„Frank-Peter Neu & Fründe präsentieren Kölsche Leeder vun jestern un hück“

Frank Peter Neu und Fründe

Nach der Auflösung von Bajasch Aschermittwoch 2009 habe ich mich mit einigen bekannten Musikern zusammengetan und das „Fründe“ Projekt gegründet, verbunden mit dem Ziel, „jet kleineres, handlicheres ze maache“, und dabei mehr auf akustische Instrumente wie „Jitta, Flitsch, Quetsch un Bass-Jitta“ zu setzen.

Die Startbesetzung mit Jörg Weber (Adventszick op Kölsch, Drei Söck u.a.) und Andreas Ebel hat sich inzwischen zu einer „Kölschen Arbeitsgemeinschaft“, wie wir unser gemeinsames Projekt verstehen, entwickelt und seit der Premiere bei „Rund um Köln 2009“ am Eventpoint Bensberg sind weitere Musiker dazugekommen.

Das ist auch das Konzept von Frank-Peter Neu & Fründe, ein musikalisches Netzwerk aus Gleichgesinnten Musikern zu bilden, um variabel und flexibel zu sein und, je nach Terminlage der Kollegen, sowohl in kleiner als auch größerer Besetzung aufspielen zu können.

Besuchen Sie Frank-Peter Neu und Fründe auf Facebook!

Kunden News